FANDOM


Wälder

Ein Blick über die Wälder

Die Wälder sind nicht wirklich ein Teil von Bullworth, eher unentdecktes Land. Sie liegen nahe beim Happy Volts Asylum - dahin führen die Observatoriumsgänge von der Bibliothek.

Informationen Bearbeiten

Die Wälder sind mit Bäumen bestückt, die nicht identifizierbar sind. Umringt sind die Gänge von Felsen und Klippen verschiedener Größen. Manche von ihnen haben nahezu außerirdische Muster drauf.

Ein Trampelpfad führt durch die Wälder. Einmal kreuzt sich der Pfad und führt durch einen verlassenen Eisenbahntunnel, kommt jedoch nach einiger Zeit zurück. Ein Pfad führt zum Happy Volts Asylum, einer führt zu den Observatoriumsgängen zurück. Am Ende des einen Pfades gibt es zwei Brücken. Eine führt über den See rüber in den Blue Skies Industrial Park, die andere kann nur erreicht werden, wenn Jimmy von der Eisenbahnstrecke in New Coventry kommt.

Es gibt zwei Eingänge zu den Wäldern. Der eine liegt beim großen Loch in der Mauer beim Parkplatz, das erst ab Kapitel 3 geöffnet ist. Der andere Eingang ist beim Footballfeld, obwohl dieses Tor auch zum Observatorium führt.

Keine Schüler, Erwachsenen oder andere Leute können jemals in den Wäldern angetroffen werden.