FANDOM


Die Non-Clique-Schüler sind Schüler an der Bullworth Academy, die keiner Clique angehören.

Beschreibung Bearbeiten

Alle Non-Clique-Schüler tragen dunkle Schulwesten. Manche von ihnen sind noch sehr jung und einige scheinen jünger zu sein als Jimmy. Anders als die anderen Cliquen führen sie keine Rivalitäten oder kämpfen, sondern versuchen nur, den Schultag zu überstehen. Sie sind das größte Ziel der Schikane auf dem Schulhof und werden permanent geärgert.

In den meisten Fällen rennen die Non-Clique-Schüler weg, wenn Jimmy sie schlägt, aber manchmal erwiedern sie den Kampf auch. Die männlichen Non-Clique-Schüler verwenden einen Schubser und Schläge, während die weiblichen einen Tritt in die Genitalien und Ohrfeigen benutzen.

Man findet sie auf dem kompletten Schulhof, manchmal fahren sie auch auf einem Fahrrad durch die Stadt.

Alle älteren Non-Clique-Schüler sind immun dagegen, mit dem Roundhouse-Kick, dem Legsweep und dem Running Tackle zu Boden geworfen zu werden.

Hirarchie Bearbeiten

Da die Non-Clique-Schüler keine Clique sind, gibt es auch keine Hirarchie. Sie sind die am meisten missachteste Gruppe an der Schule und sogar die Nerds geben ihnen manchmal Hosenzieher etc. Manchmal unterhalten sich Non-Clique-Schüler mit Gangmitgliedern, meistens in der Sporthalle oder der Bibliothek.

Rolle im Spiel Bearbeiten

Die meisten Mitglieder spielen überhaupt keine Rolle. Ihr Stand zu Jimmy hängt mit dem von den anderen Cliquen zusammen.

Mitglieder Bearbeiten