FANDOM


Die folgende Liste zeigt Mythen in Bully.

Aliens Bearbeiten

Im Happy Volts Asylum kann man Bilder von entstellten Wirbelsäulen und Alienköpfen entdecken. Im selben Raum gibt es auch ein Skelett, was ein Außerirdischer sein soll, dazu liegt ein Röntgenbild davon auf dem Boden. Beim Eingang gibt es ein Foto, dass Dr. Watts zeigt, wie er mit einem Alien posiert. Daneben hängt ein Portrait von dem jungen Adolf Hitler, der angeblich Kontakt mit Aliens hatte.

Über dem Himmel von Bullworth kann man manchmal ein seltsam geformtes Dreieck sehen. Es sieht anders aus als die Vögel und die Flugzeuge. Da es Beweise auf Aliens im Asylum gibt, vermuten einige, dass dieses Dreieck ein Raumschiff sei. Egal ob es nun etwas mit den Aliens zu tun hat oder nicht, ist es immer noch ein unidentifizierbares Flugobjekt - sprich ein UFO.

Verfluchte Papiermühle Bearbeiten

Mr. Buckingham und McInnis reden vor dem Geschäft von Spazz Industries in New Coventry manchmal von einer verfluchten Papiermühle. Anscheinend ist die Polizei zu ängstlich, um auf den Dachboden der Mühle zu gehen. Es gibt aber keine Papiermühle im Spiel - möglicherweise reden die beiden von einer der vielen verlassenen Fabriken in New Coventry und Blue Skies Industrial Park. Es könnte auch ein Hinweis auf eine Sache sein, die dann endgültig aus dem Spiel entfernt wurde.

Werwölfe Bearbeiten

Zusammen mit den Alienbildern im Happy Volts Asylum gibt es auch ein Bild von einem wolfähnlichen Menschen. Zusätzlich gibt es seltsame Heulgeräusche in den Wäldern, wenn man sie abends besucht, obwohl es viele Erklärungen dafür gibt, die realistischer sind als Werwölfe. Es könnten auch Hunde sein oder Kojoten, die in Neu-Engalnd zu hause sind.

Gary Smith ist kein Werwolf! Bearbeiten

Es gibt unzählige falsche Geschichten, dass Gary Smith ein Werwolf ist. Diese besagen, dass die Werwolfmaske, die Trevor an Halloween trägt (und später auch für Jimmy verfügbar wird), an der selben Stelle (am rechten Auge) eine Narbe hat wie Gary. Zwar hat Gary dort auch eine Narbe, aber diese sind verschieden - Gary's Narbe geht quer durch und endet auf seiner Wange, während die Narbe auf der Maske diagonal runter geht und bei dem Anfang der Nase endet. Alle anderen Beweise, zum Beispiel die Bilder oder das Heulen, spielen nicht im Geringsten auf Gary an.

"Beweise", die als falsch entlarvt wurden Bearbeiten

Das hier sind Sachen, die sich als nicht richtig gezeigt haben:

  • Es gibt kein abgestürztes UFO auf dem Dach des Asylums.
  • In den Spieldateien gibt es kein Modell für einen Wehrwolf, weshalb es die Aussage, einen gesehen zu haben, unmöglich macht.
  • In der Bibliothek gibt es kein Portrait eines Aliens.