FANDOM


Mr. Burton

Mr. Burton

Mr. Burton ist der Sportlehrer der Bullworth Academy. Er wurde von Michael Boyle synchronisiert.

Beschreibung Bearbeiten

Mr. Burton sieht richtig aus wie ein in Rente gegangener Sportler, zwar noch muskulös, aber schon ein deutlicher Bauchansatz. Auf dem Kopf ist er kahl, aber Haare gehen ihm in einem Ring um den Kopf, dazu hat er einen roten Schnurrbart. Auf einem originalen Artwork sieht man noch Brusthaare. Meistens trägt er ein weißes Unterhemd und blaue Sporthosen mit weißen Turnschuhen, im Winter trägt er einen dunkelblauen Sportanzug. Er hat eine Pfeife an einer Kette und eine Armbanduhr am rechten Handgelenk.

Charakteristik Bearbeiten

Mr. Burton ist ein ehemaliger amerikanischer Footballspieler, der seine Karriere beendet hat, weil er sich eine Knieverletzung zuzog, die ihn bis heute plagt. Er hat ein bisschen etwas von einem Seargent beim Militär und schreit während dem Unterricht. Er glaubt, dass Schmerz den Charakter formt und unterstützt deshalb alle Arten vom Schikanieren. Zusätzlich interessiert er sich für die Mädchen an der Schule, Zoe Taylor wurde von der Schule geworfen, weil sie sich über Burton beschwerte. Außerdem liest er Pornozeitschriften und scheint ein dreckiges Interesse an Unterwäsche zu haben. Er entschuldigt sich damit, dass er in der Highschool mal einem merkwürdigen Dunst ausgesetzt war. Das könnte bedeuten, dass Burton auf dem College in einer wissenschaftlichen Vereinigung war.

Ein Stadtbewohner sagt, dass Mr. Burton nur Lehrer auf der Schule ist, weil er Dr. Crabblesnitch etwas schuldet. Eine frühere Version von Mr. Burton hieß Neil und hatte einen krummem Rücken. Der Name Neil wurde später an den Arbeitslehrelehrer vergeben.

Rolle im Spiel Bearbeiten

Mr. Burton erscheint über kleine Rollen verteilt immer wieder im Spiel. Das erste Mal taucht er in Schleuder auf, wo er mit dem Footballteam auf dem Footballfeld übt. Er befiehlt den Jocks, weiter Runden zu drehen, sogar, nachdem Jimmy sie ausgeknockt hat. Später in dem Kapitel ist er das unglückliche Opfer vom großen Streich.

Am Anfang von Kapitel 2 bittet Burton Jimmy, in den Mädchenschlafsaal einzubrechen und gebrauchte Unterwäsche zu stehlen.

In Kapitel 4 befindet sich Mr. Burton auf dem Footballfeld in der Mission Schickes Outfit. Er fungiert dort als normale Respektperson und jagt Jimmy hinterher, falls er Ärger in seinem Sichtfeld machen sollte. In Das große Spiel schreit er die Cheerleader an, weil sie nach Jimmy's Kuhtanz von ihrer Position wegrennen.

In Kapitel 5 erzählt Zoe Jimmy, dass sie unfair von der Schule flog, weil sie sich darüber beschwert hat, dass Mr. Burton sie angemacht hat. Sie spielen ihm also einen Streich, als sie ihn in einem Dixiklo einen Hügel runterstoßen. Er endet in menschlichen Abfällen und schreit, dass er sich nun tagelang mit Reinigungsmittel waschen muss. Am Ende des Kapitels erzählt Jimmy Dr. Crabblesnitch von allem, woraufhin dieser ihn feuern lassen will. Trotzdessen findet man Burton manchmal auf dem Schulhof in Kapitel 6. Das ist wegen der Spielmechanik, damit der Spieler noch 100% erreichen kann, falls er bis zum Ende nicht Sport absolviert hat.

In der Ehrenrunde-Mission Diskrete Lieferung ist Burton einer der Käufer von Dr. Watts' Haarwuchsmittel.

Burton redet immer über die Völkerballspiele, selbst wenn er schon gefeuert wurde. Außerdem sieht man ihn manchmal, wenn Jimmy Zeitungen in Old Bullworth Vale austrägt. Solange Jimmy Burton ignoriert, lässt er ihn in Ruhe, bei einem kleinen Ärger-Balken verfolgt er ihn aber.

Trivia Bearbeiten

  • Trotz dem Fakt, dass Mr. Burton gefeuert wurde, macht er noch ein paar Auftritte auf dem Schulhof. Wenn der Spieler die Missionen Diskrete Lieferung oder Höschenjagd nicht vor dem Absolvieren der Story meistert, ist Burton in diesen Missionen noch auf dem Schulhof. Wenn der Spieler nach der Story Sport noch nicht abgeschlossen hat, unterrichtet Burton dieses Fach weiterhin. Manchmal wandert er auch einfach über den Schulhof.