FANDOM


Melvin O'Sonnor

Melvin O'Connor

Melvin O'Connor ist ein Schüler an der Bullworth Academy und ein Mitglied der Nerds. Er wurde von Charlie Saxon synchronisiert.

Beschreibung Bearbeiten

Melvin ist zwar übergewichtig, aber nicht so stark wie Fatty oder Algie. Er hat längeres Haar, das anders wie bei den anderen Nerds gekämmt ist, jedoch nicht modern aussieht. Melvin trägt einen Astronomieclub-Pullunder und hellbraune Schulhosen mit weißen Schuhen. Im Winter ist sein Pullunder langärmelig und er trägt eine Wollmütze mit olivefarbenen Handschuhen. Wenn er keine Mütze trägt, hat er einen Bleistift hinter dem Ohr und eine Brille mit ovalen Gläsern.

Charakteristik Bearbeiten

Melvin war einer der sieben Charaktere, die vor dem Verkauf auf der offiziellen Website gezeigt wurden. Dort wurde gesagt, dass er einige Sachen liebt - Rollenspiele, Theater, Schach und Astronomie. Er wurde von seinem Vater auf die Bullworth Academy geschickt, um ihn abzuhärten, jedoch schlug diese Idee fehl.

Im Spiel behält er seine Meinung über Rollenspiele und sagt, dass sie einer der höchsten Punkte des menschlichen Strebens sind. Er sagt, dass er so viel Zeit damit verbringt, dass er die Realität aus den Augen verliert. Melvin ist der größte Fan von Grottos und Gremlins an seiner Schule und gerät oft in Schwierigkeiten, weil er es im Unterricht spielt. Er spricht manchmal in einem alten englischen Akzent und benutzt Zitate aus dem Gedicht Der Jabberwocky von Lewis Carrol.

Melvin scheint der normalste aller Nerds zu sein und benutzt normale Schimpfwörter, wenn man ihn beleidigt. Manchmal benutzt er sogar Slangwörter. Sein Vater, der Sport liebt und vielleicht sogar ein Jock ist, hat in auf die Academy geschickt, damit aus Melvin ein Mann wird. Damit ist Melvin der einzige Nerd, dessen Eltern seine Nerdigkeit nicht unterstützen.

Im Lösungsbuch und den Gamedateien wird gesagt, dass Melvin der zweite Anführer der Nerds ist, was jedoch nicht im Spiel erwähnt wird. Eigentlich schließen die Worte von Pete, dass Earnest die Clique mit einer eisernen Faust anführt, einen zweiten Anführer aus.

Ein früherer Charakter von Melvin hatte asiatische Vorfahren und hieß Mole.

Rolle im Spiel Bearbeiten

Melvin spielt keine große Rolle im Spiel. In Kapitel 1 stehlen die Bullies ihm seine Charakterbögen, weshalb er Jimmy fragt, ob er sie für 10$ zurückholen kann. Als Belohnung kann sich Jimmy eine von Melvin's Mädchen aussuchen (was im Spiel jedoch nie passiert).

Danach kommt er erst wieder in Kapitel 4 vor, als er Earnest hilft, das Observatorium zu verteidigen. Er steht beim Tor mit Algie. Später gibt er Jimmy in Das große Spiel den Auftrag, Murmeln auf dem Footballfeld zu verstreuen.

Sein letzter Auftritt ist in Ratten in der Bibliothek.

Trivia Bearbeiten

  • Wenn man Melvin demütigt, kann man hören, dass andere Schüler ihn zwingen, ihre Hausaufgaben zu machen.