FANDOM


Gary Smith

Gary Smith

Gary Smith ist ein Schüler an der Bullworth Academy und der Antagonist aus Bully. Er wurde von Peter Vack synchronisiert.

Beschreibung Bearbeiten

Gary ist ungefähr genauso groß wie Jimmy, jedoch ein bisschen schlanker. Seine Haare sind kurz und nach links gekämmt, seine Augen sind braun und über seinem linken hat er eine auffällige Narbe. Er trägt die Schulweste über einem grauen T-Shirt und grauen Schulhosen. Er hat eine graue Armbanduhr am rechten Handgelenk und ein rotes Lederarmband am linken. Im Winter kommt noch eine schwarze Fellmütze hinzu. An Halloween trägt er ein Nazikostüm und eine Reitgerte, die Jimmy ihm stehlen kann.

Charakteristik Bearbeiten

Gary hat einen schlimmen Ruf bei den Schülern der Schule. Er wird von algie als Soziopath beschrieben und Pinky sagt, dass er es liebt, Leute zu quälen. Gary selbst sagt, dass er an ADS leidet und er scheint psychopathisch und narzistisch zu sein. Er nahm Tabletten gegen seine Krankheit, hörte gegen Halloween jedoch auf, sie zu nehmen. Er war ein Patient von Dr. Bambillo. Obwohl er deutlich gestört ist, ist er sehr aufmerksam.

Über seinen Hintergrund ist wenig bekannt, jedoch sind seine Eltern eines seiner Probleme. Miss Abby hat Mitleid mit Gary's Mutter, und Mr. Smith teilt sich einen Nachnamen mit Gary und weiß über die Familie Bescheid. Gegen Ende des Spiels machen viele Bewohner der Stadt Kommentare über Gary's böses Verhalten und seine instabile Persönlichkeit.

Gary macht kein Geheimnis aus seinem Plan, die Schule zu übernehmen, und schreit es in Russel im Loch sogar vor den Cliquenanführern in die Welt. Er konnte sie sogar alle von diesem Plan überzeugen, wenn das auch hinter den Szenen stattfand.

Gary weist vom Aussehen, als auch vom Charakter her Ähnlichkeiten mit dem Serienmörder Eric Harris auf.

Rolle im Spiel Bearbeiten

Gary und Jimmy Hopkins werden am Anfang der Story Freunde, als dieser ihm die Schule und die vier Cliquen zeigt. Gary erzählt Jimmy von seinem Plan, die Schule zu übernehmen, und die beiden beginnen, zusammenzuarbeiten. Zwar ist auch Pete Kowalski dabei, jedoch wird dieser gelegentlich von Gary gehänselt und Jimmy hat eigentlich gar keine Lust, die Schule zu übernehmen. Gary hört auf, seine Medikamente zu nehmen und wird sofort paranoid, als er denkt, dass Jimmy ihn betrügen könnte. Also lockt er ihn in eine Falle, als er Jimmy am Ende von Kapitel 1 gegen Russel Northrop kämpfen lässt. Als Jimmy über Russel triumphiert, zieht sich Gary in den Hintergrund zurück und macht Ärger für Jimmy, wo er nur kann.

Als erstes macht Gary die Preps feindlich, als er Geschichten erzählt, Jimmy hätte gemeine Sachen über Tad Spencer's Familie gesagt. Er taucht wieder in Kapitel 3 auf, wo er Johnny und den Greasern hilft. Danach taucht Gary wieder ab, bis er Earnest, den Anführer der Nerds, überredet, sie könnten zusammen die Schule beherrschen. Nachdem sich Jimmy auch um die Nerds gekümmert hat, wendet sich Gary an die Städter und startet damit einen Krieg gegen die Bullworth Academy. Jimmy verliert die Gunst aller Cliquen und wird von Dr. Crabblesnitch von der Schule geworfen, weil Gary ihn verpetzte, als er Graffiti an der Stadthalle sprühte. Jimmy muss gegen die Städter kämpfen, was Gary nutzt, sich zum Schulsprecher zu machen. Er schafft es, dass sich alle vier Cliquen der Schule gleichzeitig bekämpfen.

Jimmy, Russel und die Städter schaffen es, die Schüler wieder zu beruhigen, indem sie alle vier Anführer verprügeln. Jimmy und Gary treffen wieder aufeinander und Gary lockt Jimmy auf das Dach der Schule, wo ein Kampf ausbricht. Jimmy kann Gary besiegen und die beiden fallen durch das Glasdach in Dr. Crabblesnitch's Arbeitszimmer. Dr. Crabblesnitch, der von dem ganzen Ärger gehört hat, wird von Jimmy entfesselt und stellt ihn wieder ein. Gary wird rausgeworfen und von Jimmy aus dem Zimmer geschleppt. Nach diesen Szenen macht Miss Danvers immer noch Ansagen über die Lautsprecher, dass er in das Rektorzimmer kommen soll, und Gerüchten zu Folge lebt Gary im Glockenturm der Akademie, nahe bei den Städtern in Blue Skies Industrial Park.

Gary im freien Spiel treffen Bearbeiten

  • In der ersten Mission Willkommen in Bullworth steht er erst bei der Sodamaschine und danach vor dem Jungenschlafsaal. Er kann zwar gegrüßt werden, aber Kämpfen wird die Mission nicht abbrechen.
  • In der Mission Steinschleuder kann man von dem Baum springen. Gary wird dort stehen und kämpfen, wenn man ihn provoziert.