FANDOM


Ethan Robinson

Ethan Robinson

Ethan Robinson ist ein Schüler an der Bullworth Academy und ein Mitglied der Bullies. Sein Synchronsprecher ist unbekannt, da er nicht in den Credits genannt wurde.

Beschreibung Bearbeiten

Ethan ist ein Bullie mit dunkler Haut und schwarzem, kurzem Haar. Er trägt das normale weiße Poloshirt über blau-grauen Hosen, was die anderen Bullies auch tragen. Im Winter trägt er zusätzlich ein langärmeliges weißes Hemd über einem blauen Pullover, schwarze fingerlose Handschuhe und eine graue Wollmütze.

Charakteristik Bearbeiten

Ethan liebt es zu Kämpfen und hat eine Vorliebe für Martial Arts. Er versuchte, ein Kampfsportteam aufzustellen und Jiujitsu ins Programm des Sportunterrichts zu bringen - vergeblich. Er macht außerdem Kung Fu und behauptet, Kampfstile draufzuhaben wie den Schwan, den Tiger und den Frosch. Er mag Ninjas und bedauert, dass sich Leute über sie lustig machen und sie nicht ernst nehmen. Er scheint ein Bullie zu sein, um zu kämpfen, nicht um andere zu terrorisieren, obwohl er so sadistisch ist wie die anderen Bullies. Er selbst nennt seinen Kampfstil "The Devastator".

Obwohl er all diese Sachen sagt, hat er den selben Kampfstil wie die anderen Bullies.

Rolle im Spiel Bearbeiten

Ethan ist einer der Bullies, die Jimmy Hopkins bei seiner Ankunft auf der Bullworth Academy auf dem Schulhof begrüßen. Das zweite Mal an diesem Tag erwartet er Jimmy an dem Tor zum Jungenschlafsaal. Hier hat er seine einzige Sprechrolle in einer Cutszene im gesamten Spiel.

In Kapitel 1 kann er öfters gesehen werden, hat jedoch keine besondere Rolle.

Am Anfang von Kapitel 2 jagt er Pedro De La Hoya mit einem Baseballschläger über den Schulhof.

Am Ende der Storyline ist er einer der Bullies, die von Edgar Munsen in Totales Chaos verprügelt wurden.