FANDOM


Edgar Munsen

Edgar Munsen

Edgar Munsen ist der Anführer der Städter, die die Schule nicht besuchen. Er wurde von Jan Milewicz synchronisiert.

Beschreibung Bearbeiten

Edgar ist ein attraktiver, großer Städter, der etwas dunklere Haut hat und kurze, schwarze Haare. Er hat ein Tattoo auf dem Arm und eine Narbe erstreckt sich über sein Gesicht. Er trägt ein langärmeliges orangenes Hemd, bei dem die Ärmel hochgekrempelt sind. Edgar hat es nur oben zugeknöpft. Unter dem Hemd trägt er ein grünes T-Shirt und braune Cargohosen. Im Winter rollt er die Ärmel runter und trägt eine Mütze. Beim Völkerball trägt er ebenfalls die Ärmel unten und eine Hose, die ihm bis zu den Socken geht.

Charakteristik Bearbeiten

Weil er nur in wenigen Cutszenen auftaucht und die Bullworth Academy nicht besucht, ist er einer der mysteriösesten Charaktere im Spiel. Das einzige, was über seinen Schulverlauf bekannt ist, ist die Tatsache, dass seine Eltern ihm die Schule nicht bezahlen konnten und er sie seitdem verabscheut. Die meisten seiner Dialogsätze bestehen aus einer Liebe zum Kämpfen.

Edgar scheint ein sehr netter Kerl zu sein, da er Jimmy hilft, Frieden in der Schule zu stiften, obwohl er die Schule hasst. Sein Name und sein ganzes Auftreten lassen vermuten, dass seine Vorfahren aus der Gegend um Spanien kamen. Sein lieblings Schimpfwort ist "bitch".

Rolle im Spiel Bearbeiten

Edgar fängt an, Ärger zwischen den Städtern und den Schülern zu stiften, als Gary ihm von seinem Plan erzählt, die Schule zu übernehmen. Er ist der Hintermann, als die Städter Johnny in das Happy Volts Asylum befördern, den Preps ihre Trophäen stehlen und den Nerds Ratten in die Bibliothek setzen. Edgar selbst wird aber bei keiner dieser Operationen gesehen.

Edgar wird das erste Mal in den Missionen erwähnt, die langsam zum Bosskampf führen. Er versteckt sich in einer verlassenen Chemiefabrik und Jimmy muss ihn über eine Menge Hindernisse verfolgen, bis er ihn schließlich mit einem Stahlrohr attackiert.

Nachdem Jimmy ihn besiegt, empfindet Edgar ihn als "okay" und Jimmy darf nun den Blue Skies Industrial Park besuchen.

Edgar und ein paar andere Städter helfen Jimmy und Russel schließlich, wieder Frieden in der Schule zu stiften. In der letzten Mission verprügelt Edgar dann alleine drei Bullies (Ethan, Trent und Davis).

In der Mission Schneebälle aus Bully: Die Ehrenrunde taucht Edgar in seinem Winteroutfit auf.

Edgar spielt in der Völkerballmannschaft der Städter.

Edgar im freien Spiel treffen Bearbeiten

  • Nachdem man in Totales Chaos die Cutszene vor dem verschlossenen Tor der Schule beendet hat, muss man direkt zu Edgar rennen und ihn ansprechen. Nach einer Weile beginnt er sich zu verhalten, wie wenn er frei rumlaufen würde. Wenn man ihn jetzt angreift, wird er eine Kampfposition einnehmen und Jimmy schlagen.