FANDOM


Donald Anderson

Donald Anderson

Donald Anderson ist ein Schüler an der Bullworth Academy und ein Mitglied der Nerds. Er wurde von Jimmy Walsh synchronisiert.

Beschreibung Bearbeiten

Donald ist ein dünner, schmaler Nerd mit blonden Haaren und einer Brille mit Halbmondgläsern. Er trägt das selbe kleidung wie die anderen Nerds.

Charakteristik Bearbeiten

Es ist nicht viel über Donald bekannt. Er hat eine Menge Zorn und führt eine Racheliste. Außerdem glaubt er, dass er reich sein wird und die Mädchen ihn eines Tages mögen werden. Er hofft ebenfalls, dass er irgendwann Präsident sein wird. Man trifft Donald nicht so oft wie die anderen Nerds und benutzt wegen seiner Körperstatue Waffen, wenn er kämpft. Donald denkt über sich, dass er ein sympathischer Kerl mit Muskeln ist, ist in Wirklichkeit aber einer der schwächsten männlichen Schüler an der Schule. Seine Lebensleiste ist kürzer als die von Pedro und Sheldon. Obwohl seine Lebensanzeige genauso lang ist wie die von Cornelius, Algie und Thad, ist er noch dünner und seine Kampffähigkeiten sind die schwächsten. Er arbeitet als Laborassistent von Dr. Watts.

Seine Lieblingsbeleidigung ist "Vollidiot".

Rolle im Spiel Bearbeiten

Seinen ersten Auftritt hat er an Halloween, als er mit einer Alienmaske verkleidet Jimmy bittet, einen Vulkano 4000 zu zünden. In Kapitel 4 kommt er in Sturm der Festung ein paar Mal vor, wie er Flaschenraketen auf Jimmy schießt. Im restlichen Kapitel 4 ist er abwesend und er ist der einzige Nerd, der nicht in Das große Spiel vorkommt.

Sein letzter Auftritt ist in Kapitel 5 in Totales Chaos, wo er Bucky und Earnest hilft, die Sporthalle zu zerstören.

In Bully: Die Ehrenrunde hat er als Assistent von Dr. Watts einen Auftritt in der Mission Diskrete Lieferungen, wo er an der Brücke nach Blue Skies Industrial Park steht und Jimmy die zu verteilenden Päckchen gibt.