FANDOM


Derby Harrington

Derby Harrington

Derby Harrington ist ein Schüler an der Bullworth Academy und der Anführer der Preps. Er wurde von John LaVelle synchronisiert.

Beschreibung Bearbeiten

Derby hat blonde Haare und dunkle Augenbrauen. Wie alle Preps trägt er Klamotten der Marke Aquaberry. Er trägt außerdem graue Hosen und im Winter eine blaue Fellmütze. Er ist ein starker Schüler, aber deutlich schmäler als sein bester Freund und Bodyguard Bif Taylor.

Charakteristik Bearbeiten

Derby, der auch Darby (benannt nach einer englischen Stadt) genannt wird, ist der blaublütigste aller Preps. Seine Eltern sind zwei der größten Spender der Schule, und ein Haus auf dem Schulhof wurde nach ihm benannt (Harrington Haus). Es ist nicht viel bekannt über seine Familie, aber man kann schließen, dass sein Vater im Ölgeschäft tätig ist. Werbung für "Harrington-Öl" kann man auf der Go-Kart-Rennstrecke auf dem Jahrmarkt sehen. Möglicherweise hat seine Familie sogar Besitzrechte an der Marke Aquaberry; Aquaberry-Klamotten sind als Schuldress akzeptiert und Derby arbeitet als Model für die Marke - Bilder von ihm in besagter Kleidung können im eigenen Outlet in Old Bullworth Vale gesehen werden.

Derby ist arrogant, versnobbt und bösartig, sogar für die Prep-Standarts. Er beschimpft Bif, als dieser einen Boxkampf gegen Jimmy verliert. Zwar ist er ein Meister im Manipulieren, aber anders als Gary hat er kein Interesse daran, die Schule zu übernehmen. Außerdem mögen die anderen Cliquenanführer Jimmy, jedoch verliert Derby nie seine Meinung über ihn. Er behandelt Jimmy nie mit Respekt, außer wenn er gezwungen wird. Zwar wurde er Pinky versprochen, jedoch lässt er Dates mit ihr einfach platzen.

Justin behauptet, Derby wäre sein bester Freund.

Rolle im Spiel Bearbeiten

Derby hat seinen ersten Auftritt in Das ist deine Schule, wo er mit Pinky flirtet und sich mit Tad unterhält. Später wird er nochmal gesehen, als er sich den Kampf zwischen Jimmy und Russel ansieht, begleitet von Pinky und Bryce.

In Kapitel 2 bleibt Derby hinter der Bühne, bis Jimmy Bif in einem Boxkampf besiegt. Er wartet im ersten Stock des Boxclubs auf Jimmy, um ihn zu empfangen. Jimmy fängt an, ihn zu verprügeln, weshalb er sich hinter der Bar versteckt und seine Freunde kämpfen lässt. Jimmy kann die Türen verbarrikadieren, damit keine weiteren Preps reinkommen, jedoch muss er das nicht, um Derby zu schlagen.

Derby bleibt ein Manipulator, auch nachdem Jimmy ihn besiegt hat. Als Jimmy den Greasern hilft, Gord in eine Falle zu locken, weil dieser Lola datete, manipuliert Derby Jimmy dazu, Graffiti in New Coventry zu sprayen, was die Greaser sauer stimmt.

In Kapitel 5 bringt Derby Jimmy dazu, ein Graffiti auf den Turm der Stadthalle zu sprayen. Später in diesem Kapitel wird der Boxclub verwüstet und Derby schließt jeden außer die Greaser aus. Jimmy kann Bilder von den wahren Tätern, den Städtern, machen, jedoch lehnt Derby es ab, sie sich anzusehen.

Schlussendlich wird Derby ein zweites Mal in Totales Chaos verprügelt, als er eine Smokingjacke trägt. Ihm scheinen die Kämpfe zu gefallen.

Ironischerweise kann er nach dem finalen Showdown gesehen werden, wie er Jimmy zujubelt, was nicht zu ihm passt.