FANDOM


Bullworth Town ist ein Stadtteil von Bullworth.

Geographie und InformationenBearbeiten

Bullworth Town liegt nördlich der Bullworth Academy, direkt zwischen Old Bullworth Vale und New Coventry. Die meiste Gegend wird von kleinen Geschäften besetzt. Eigentlich ist das Viertel ordentlich und frei von Verbrechen, aber es gibt einige schmutzige Gassen zwischen den Häusern und im Südosten gibt es einige heruntergekommene Gebäude, so wie in New Coventry.

Das Viertel gehört eigentlich den Nerds, aber Greaser, Bullies und Städter können hier auch gesehen werden. Stadtbewohner aus Old Bullworth Vale und New Coventry mischen sich hier. Der Fakt, dass Bullworth Town keine eigenen Bewohner hat, scheint darauf hinzuweisen, dass es ein reines Geschäftsviertel ist. Trotzdem sieht es so aus, als lägen über den Geschäften noch Wohnungen.

Orte in Bullworth TownBearbeiten

Bullworth FeuerwacheBearbeiten

Die einzige Feuerwache in Bullworth. Sie liegt direkt bei der Brücke, die rüber nach Old Bullworth Vale führt.

Geschlossenes KinoBearbeiten

In der südöstlichen Ecke von Bullworth Town liegt ein geschlossenes Kino.

Dragon's Wing ComicsBearbeiten

Ein Comicgeschäft in der Mitte von Bullworth Town, das Zack Owens gehört. Er gibt Jimmy eine Mission, in der er Constantinos verfolgen muss, der einige Comics gestohlen hat.

Die Nerds hängen im Keller des Gebäudes ab, wo es eine Spielekonsole und ein Bett gibt. Jimmy kann das Speicherbuch dort bekommen, indem er Fatty's Highscore in ConSumo bricht.

Nebenbei ist das Geschäft noch ein Waffenlager für Streich-Waffen. Jimmy kann dort Juckpulver, Stinkbomben, Murmeln und Feuerwerkskörper kaufen.

In and out-MotelBearbeiten

Das In and out-Motel ist ein heruntergekommenes Motel, das sich direkt bei der Unterführung nach New Coventry befindet. Manche Fenster sind zerbrochen und manche Türen sind mit Absperrband verklebt. Das Motel ist mit drei Botengängen verwandt - Christy fragt Jimmy, ob er sie hier hin eskortieren kann, Mr. Buckingham fragt Jimmy, ob er ein Bild von Mrs. Kopke machen kann, wie sie ihn mit Mr. Martin betrügt und eine Stadtbewohnerin fragt Jimmy, ob er ihren Hund von dort wieder holen kann.

Das Motel gehört Mihailovich. Seltsame Geräusche können von innen spät nachts gehört werden und es wird behauptet, dass Mihailovich Leute tötet und die Leichen im Motel versteckt. Das ist der einzige Ort, wo die Bullies außerhalb des Schulhofes abhängen.

Der Name des Motels ist ein sexuelles Wortspiel. Zwei der Botengänge lassen darauf schließen, dass das Hotel für sexuelle Zwecke benutzt wird, außerdem benutzt Rockstar Games gerne solche Namen für Betriebe im Spiel.

JBearbeiten

J ist ein kleiner Laden. Von außen her sieht es aus wie ein Lebensmittelgeschäft.

Leighson's BankBearbeiten

Die einzige Bank in der Stadt. Sie liegt westlich, direkt neben der Tankstelle. Ein Botengang, bei dem man einen Hundzurückholen muss, führt hinter das Gebäude. Dort liegt auch eine G&G-Karte, in einem abgetrennten Bereich, zu der man durch ein Loch in der Mauer kriechen muss.

Mexikanisches RestaurantBearbeiten

Das mexikanische Restaurant ist ein Restaurant in Bullworth Town. Es liegt gegenüber von Shiny Bikes. Hinter dem Restaurant gibt es eine Leiter, die zum Dach führt. An Weihnachten findet man im Hinterhof den falschen Weihnachtsmann, der dort einen eigenen Stand aufgebaut hat und mit seinem eigenen Urin "Santa" in den Schnee schreibt.

TankstelleBearbeiten

Die Tankstelle "Oil Spill" ist die einzige Tankstelle in Bullworth. Die Greaser hängen hier ab. In einem Botengang wird Jimmy aufgetragen, zwei Greaser vom Dach zu entfernen.

Rocket in my PocketBearbeiten

Rocket in my Pocket ist ein Wissenschaftsladen, den man nicht betreten kann. Man kann aber die Fenster zerstören. Wie viele Geschäfte in den Spielen von Rockstar Games ist auch der Name von diesem hier eine sexuelle Anspielung.

Shiny BikesBearbeiten

Einer der zwei Standorte von Shiny Bikes in Bullworth.

Sweet CavityBearbeiten

Sweet Cavity ist ein Automobil/Eisenwarengeschäft aus Bullworth. Es liegt bei Shiny Bikes und der Brücke, die zur Bullworth Academy führt.

StadthalleBearbeiten

Die Stadthalle ist das größte und prominenteste Gebäude in ganz Bullworth. Das Dach kann man über eine Reihe von Leitern erreichen. An einem Punkt im Spiel sprüht Jimmy "Bullworthless" auf das Dach. Das Graffiti bleibt dort für den Rest des Spiels.

Worn InBearbeiten

Worn In ist ein Kleidungsgeschäft, das Jimmy nach den Missionen Verliebte Köchin und Für Sie, Ms. Philips betreten kann. Grundsätzlich ist das Betreten davor auch schon möglich, Jimmy wird nur nicht darauf aufmerksam gemacht. Es ist das zweite Kleidungsgeschäft, das Jimmy im Spiel sieht, das erste ist der Schulladen. Der Name Worn In (dt. eingetragen) lässt darauf schließen, dass das Geschäft nur gebrauchte Kleidung verkauft.

Yum Yum MarketBearbeiten

Der nächste Yum Yum Market ist in Bullworth Town, er wird von Mr. Oh geführt. Dieser führt gleichzeitig auch noch den in Old Bullworth Vale.